Netzressourcen Management

Netzressourcen Management für den Glasfaserausbau

Das Netzressourcen Management erfolgt effektiv mit varioResource

Der Glasfaserausbau schreitet weiter voran. Telekommunikationsunternehmen, Kommunen und Stadtwerke versuchen dem Ziel der flächendeckenden Versorgung gerecht zu werden. Bei der Ausbauplanung helfen spezielle Netzressourcen Management Tools den Überblick zu behalten. Doch wie soll die Anschaltung der Kunden konform zum Kundenmanagement System erfolgen? Und ab wann verdienen Sie an den Anschlüssen?

varioResource ist eine Komponente der varioSuite. Es ist bereits mit dem ersten Spatenstich als Anschlussregister-Management (FTTH) einsetzbar. Die Ausbauplanung erfolgt in den gängigen Tools, das Netzressourcen Management hingegen in varioResource. So bilden Sie Schaltkästen, Fasern etc. nach den Gebieten ab. Durch ein Webinterface können die ausbauenden Unternehmen den Status direkt an varioResource melden. Eine Verbindung zu varioCRM ermöglicht einerseits Kunden über den Ausbaufortschritt in Ihrem Wohngebiet zu informieren, andererseits ist so eine reibungslose Anschaltung direkt mit Vertragsabschluss möglich. Carrier können dadurch mit der ersten fertiggestellten Leitung Kunden aktivieren und Umsatz vom ersten Tag an generieren.

Netzressourcen Management für den Glasfaserausbau

Telefon, Internet und Co. – Anschaltung flexibel gemanagt

Die Verwaltung „technischer Ressourcen“ (also Anschlüsse, Router oder Rufnummern) erfolgt mit varioResource auf effektivste Art und einfachste Weise. Durch die Verbindung zu varioCRM können Ihre Mitarbeiter dem Kunden noch während des Erstgesprächs mitteilen, wann der Auftrag durchführbar ist. varioResource kann jede Art von Komponenten und Hardware beliebiger Hersteller, beispielsweise WLAN Router, Telefone, SIM Karten ebenso wie IP-Adressen, Hierarchien und ihre Beziehung zueinander integrieren. Somit können Sie verfügbare Ports speichern und einen Anschluss direkt mit der Bestellung freischalten. Weitestgehend ist das Modul für die Warenwirtschaft einsetzbar. Die Anzahl verfügbarer Ressourcen kann dort genau hinterlegt sein.

Mit varioResource den Anschlusswechsel managen

varioImport: Flexible Tabellenerweiterung für das Netzressourcen Management

Mit varioImport können Informationen zu neu ausgebauten Gebieten, Hardware-Lieferungen etc. ganz einfach in varioResource importiert und automatisch als „Ressource“ angelegt werden. In manchen Fällen, sind jedoch Zusatzinformationen für den Workflow wichtig. Mit dem Import-Wizard sind zusätzliche Spalten zum Resource-Layout hinzufügbar. So sind beispielsweise über eine Auswahlliste Lagerorte von CPEs ganz einfach integrierbar.

Flexibler Import von CPEs, SIM-Cards etc.

varioFulfilment – eine integrierte Logistiklösung

Vereinfachen Sie den Versand technischer Komponenten und Hardwareprodukte. Die mobile Logistiklösung greift direkt auf den Lagerbestand in varioResource zu. Bestellt ein Kunde einen Internetanschluss mit Modem, so erfolgt der Versand des Routers automatisch über varioFulfilment. Die Daten zur Aktivierung des Modems sind in varioResource hinterlegt. Schließt der Kunde das Modem zu Hause an, erfolgt die Aktivierung des Anschlusses über einen ACS. Über varioFulfilment können des Weiteren SIM Karten, Zubehörteile etc. versandt werden. So haben Sie den Bestand Ihrer technischer Produkten jederzeit im Blick.

Mobile Logistiklösung zum Versand von Hardware

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen