Glasfaserausbau

Glasfaserausbau

Kundenbindung und Umsatz mit der ersten verlegten Meile im Glasfaserausbau realisieren

Viele Kommunen und Stadtwerke arbeiten am flächendeckenden Glasfaserausbau. Doch mit dem Netzausbau stehen viele Carrier vor der Frage, wie der Vertrieb und die Kundenbindung möglichst effizient erfolgen sollen. Hier ist eine gute Software Lösung gefragt, mit deren Hilfe man bereits in der ersten Ausbauphase schon Umsatz generieren kann.

Kundenbindung vor dem ersten Spatenstich

Bereits bei der Planung zum Glasfaserausbau informieren Städte, Gemeinden und Dienstleister über die zukünftigen Anschlussmöglichkeiten. Dazu finden häufig Informationsveranstaltungen statt. Dort können bereits erste Interessenten angesprochen und Daten für den Vertrieb gesammelt werden. Die varioSuite Webanwendungen helfen hierbei elektronisch und mit einem geringen personellen Aufwand Vorverträge aufzunehmen. Veröffentlichungen in der Presse sowie auf der Onlinepräsenz der Kommunen und Carrier können auf Registrierungsseiten verweisen.

dimari-Glasfaserausbau

Erste Anschaltungen während dem Glasfaserausbau

Die Glasfaserausbau-Planung erfolgt bereits in varioResource . Vom Schaltkasten bis zur Faser bilden Sie Ihr Glasfaser-Netz in diesem Software-Modul ab. Sobald das ausbauende Unternehmen eine Strecke fertiggestellt hat, wird dies über eine Webanwendung in varioResource vermerkt. Ab jetzt kann der Vertriebsprozess beginnen. Die Interessenten erhalten per Email oder postalisch eine Information über den Fertigstellungsgrad des Anschlusses. Verfügbare Produkte und Tarife können hier ebenfalls beigefügt werden.

Über elektronische Standard-Schnittstellen können der Anschlusswechsel mittels WBCI sowie die Bestellung der Anschlussleitung via S/SPRI oder ggbfs. WITA einfach im Hintergrund erfolgen. Die Kundenverwaltung in varioCRM ist zudem über Ihre spezifischen Workflows intuitiv und kostensparend einrichtbar. Die, während dem Glasfaserausbau entstandenen neuen Anschlüsse, sind über eine Verbindung von varioResource zu varioCRM direkt am Kunden hinterlegt. Zudem kann das Kundencenter direkt Leitungen bestellen und die Beauftragung über das CRM an die Techniker senden.

Lizenzierung oder Managed Service?

Welches Software Modell passt zu meinem Glasfaserausbau?

Häufig ist der Glasfaserausbau durch öffentliche Gelder gefördert, jedoch sind Softwaresysteme darin nicht enthalten. Die ausbauenden Unternehmen stehen hier deshalb vor der Frage eines Lizenzierungs- oder Managed-Service-Modells.

Die dimari bietet für beide Optionen eine optimale Lösung. Sprechen Sie uns einfach dafür an.

Netzressourcen managen– kurz zusammengefasst:

Den Ausbaustand eines Glasfasernetzes, auch durch Subunternehmen, können Sie in varioResource jederzeit abbilden. Die Ausbauenden erhalten einen Onlinezugang zum Ressourcenmanagement, um Statusänderungen vorzunehmen. Der Netzbetreiber selbst hat jederzeit Zugriff auf den Bearbeitungsfortschritt. So kann er mögliche Marketingaktivitäten und interne Abläufe planen und anpassen und gleich im CRM diese Kunden pflegen.

Ein Ressourcenmanagement kann u.a. folgende Funktionen enthalten:

  • Verwaltung und Management passiver Komponenten aus Kundensicht
  • Abbildung der Anschlussgebiete mit Fertigstellungsgrad
  • Weiterleitung initialer Auftragsdaten an Auftragnehmer oder Subunternehmer
  • Flexibles Berechtigungskonzept
  • Individuell angepasstes Datenmodell

Sie haben Fragen zur Netzmanagement? Gerne beraten wir Sie dazu.

dimari-entwicklung-dalfuss

Sebastian Dalfuss
+49 (0) 561 8409-8635
info[at]dimari.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen