Uni Kassel Firmenmesse

Digitale Firmenmesse des Fachbereichs Elektrotechnik/Informatik

Uni Kassel Firmenmesse

Der Fachbereich Elektrotechnik/Informatik der Uni Kassel lädt zur ersten digitalen Firmenmesse ein

Am 22. Juni 2021 fand die digitale Firmenmesse des Fachbereichs Elektrotechnik/Informatik der Uni Kassel statt. Die dimari GmbH nahm erstmals teil und stellte sich den Fragen der IT-Fachkräfte von morgen.

Zur Veranstaltung waren Studierende des Fachbereichs der Uni Kassel eingeladen. Die teilnehmenden Unternehmen stellten sich in kurzen Impulsvorträgen vor und standen am digitalen Stand für Fragen zur Verfügung. Die dimari GmbH referierte über das Thema „Softwareentwicklung in familiengeführten Unternehmen bringt viel Abwechslung und Flexibilität“.

Vortrag über das Arbeiten im familiengeführten Unternehmen

Kleine und mittelständische Firmen müssen häufig mit zahlreichen (internationalen) Firmen aus ihrer Umgebung um Bewerber konkurrieren. Hier stehen aber auch die Studierenden (der Uni Kassel) kurz vor Ihrem Abschluss vor großen Entscheidungen. Doch was macht das Arbeiten in kleineren Unternehmen aus?

Besonders das familiäre Umfeld und die enorme Flexibilität in familiengeführten Unternehmen wird von Mitarbeitern geschätzt. Aber auch die Abwechslung durch breit gefächerte Aufgabengebiete macht das Arbeiten in kleineren Unternehmen aus.

Gerade in der IT-Branche gibt es unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Bei der dimari GmbH können Mitarbeiter vom Projektmanagement, der Umsetzung bis hin zur Nachbetreuung alle Bereiche abbilden. Der direkte Kundenkontakt zu den Stadtwerken und Carriern aus der Telekommunikation ist dabei essentiell. Hier wird häufig ein sehr persönliches Verhältnis gepflegt.

Ein weiterer wichtiger Faktor für Mitarbeiter ist die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie. Bei der dimari GmbH ist Home Office jederzeit möglich. Aber auch der direkte Kontakt zu den Kollegen hilft bei der alltäglichen Arbeit. Gemeinsam sind Lösungen einfacher zu finden und umzusetzen. Mit eigenen Ideen sowie viel Eigenverantwortung sind Projekte realisierbar.

Der Einstieg in den Job

Für Studierende (der Uni Kassel) empfehlen wir den Einstieg über ein Berufspraktikum bzw. Nebenjob oder im Rahmen einer Abschlussarbeit. Der Vorteil ist, dass man langsam in die Arbeit hineinwächst, das Unternehmen kennenlernt und sich erst einmal um ein abgegrenztes Themengebiet kümmern kann. So haben schon einige dimari Mitarbeiter den Einstieg in die Firma geschafft.

Ist es für den Interessenten nicht möglich, über eine längere Zeit das Unternehmen kennenzulernen, so ist ein Kennenlerntag vor der Vertragsunterzeichnung empfehlenswert. Dabei kommt man mit den Mitarbeitern ins Gespräch und kann sich ein erstes Bild machen.

dimari-office-kumpf

„Gerne beantworte ich weitere Fragen zu Bewerbungen und dem Arbeiten bei der dimari GmbH“

Dina Kumpf
Tel: 0561-84098930



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen