Features in varioSuite

Features in varioSuite

Neue Funktionalitäten erleichtern Arbeitsabläufe

Der Telekommunikationsmarkt verändert sich ständig. Carrier und Stadtwerke müssen sich den Marktbedingungen entsprechend anpassen und den Kunden attraktive Produkte und Tarife anbieten. Deshalb erleichtern entsprechende Software Updates die Automatisierung im Unternehmen, einerseits für das Kundencenter und Back Office, andererseits auch für die Technik.

Die dimari erweitert ihre Softwaremodule stetig. Dementsprechend stehen den Kunden regelmäßige Updates der varioSuite-Module zur Verfügung. So gibt es neue Features zur effektiven Auftragsbearbeitung sowie Modulerweiterungen zur automatischen Datenübertragung beim Anbieterwechsel.

Zu den benutzerfreundlichen Features gehören unter anderem:

  • Ein grafischer Reportgenerator, der zusätzlich zu den tabellarischen Reports zur Verfügung steht.
  • WBCI– und WITA-Schnittstellen als Interfacemodule zur Angebotsabfrage. Die von dieser Schnittstelle gelieferten Informationen stehen bei den Vertragsdaten zur Verfügung.
  • Die Maske für den E-Mailversand aus dem Dokumentenarchiv wurde optimiert und erweitert. Durch die Anpassung an die Gegebenheiten von Microsoft Office vereinfachte sich die Benutzung weiter und die Bedienung gestaltet sich dadurch nun noch komfortabler.

Auch in den Systemeinstellungen haben wir die Bedienung für Sie wesentlich vereinfacht. Hierzu gehören:

  • Die neue praktische Funktion des Suchens und Ersetzens in den Editoren für Stylesheets und SQL-Queries, um eine Vielzahl von Vorkommnissen zu finden und zu ersetzen.
  • Für verschiedene Dokument-und Bildformate stehen nun interne Viewer zur Verfügung, die auf Wunsch abschaltbar sind.
  • Individuelle Nutzerrechte können für Stornos und neue Buchungen im Cashflow erfolgen.
  • Zudem können Mitarbeiter Support-Tickets an Benutzergruppen oder direkt an die Gruppenmitglieder versenden.
  • Zur Konfiguration individueller Tarife können Sie Zonen aus dem Tarifmodell per Drag & Drop einfügen.

Features Kontingentprodukte

Flatrates oder Minutenkontingente bilden ein wichtiges Tarifmerkmal, um sich als Anbieter von Telefoniediensten im Markt zu differenzieren und Endkunden zu binden. Um diese einfach und flexibel konfigurieren zu können, steht in der varioSuite ein freischaltbares Feature bereit.

Kontingent-Features ermöglichen:

  • Das Schnüren individueller Kontingentpakete für Ihre Kunden. Damit ist es z.B. möglich, Freikontingente, Flatrates, vergünstigte Tarife oder Schwellenwerte für beliebig ausgewählte Länder einzurichten, wobei folgende Parameter frei konfigurierbar sind: Einheit (in Sekunden), Schwellenwert, Preis je Einheit, Preis über die jeweiligen Schwellen hinaus.
  • Das Zusammenstellen von Sondertarifen für beliebige Länder und Kombinationen von Ländern. Die Kombination der Länderliste konfigurieren Sie einfach per Drag & Drop bei den Produkten im Menü Kontingente im varioCRM.
  • Das Einrichten einer stufenweisen Staffelung bei den Freiminutenoptionen. So konfigurieren Sie individuelle Preise für abgestufte Bereiche, z.B. dass die ersten 60 Minuten für eine bestimmte Auswahl von Ländern kostenlos ist, und die folgenden 60 Minuten dann die Hälfte des regulären Preises kosten.
Tags:
,