varioSuite verbindet Ticketsysteme

dimari-ticketsysteme

varioSuite verbindet Ticketsysteme

dimari-ticketsysteme

Neue Funktion: Mit der Schnittstelle an externe Ticketsysteme können Sie noch effektiver und softwareübergreifend Kundenaufträge und Störungen abbilden.

Integrierte Ticketsysteme in varioCRM ermöglichen Ihnen, kundenspezifische Anfragen und Aufträge besser zu organisieren. Über individuelle Arbeitsabläufe automatisieren und vereinfachen Sie Prozesse. So können Sie Kundenanschaltungen besser planen. Auch können Sie beispielsweise Fragen zu Verträgen und Rechnungen oder Überprüfungen nachvollziehbar bearbeiten. Die Informationen sind dabei direkt dem Kunden zugeordnet. Die Ticket-Systeme bieten außerdem eine Integration in Microsoft Outlook.

Für technische Störungen sind oftmals spezialisierte Ticketsysteme im Einsatz, welche das dimari Aufgabenmanagement ergänzen. OTRS setzt man oft im Telekommunikations – Umfeld ein. Als Ergänzung zu der bisherigen Verwaltung von Aufgaben in varioCRM haben wir ein vollwertig integriertes Aufgaben-Management entwickelt. Damit können Sie neue Aufgaben anlegen, Anfragen verwalten und bearbeiten. Außerdem können Sie laufende Fälle anderen Mitarbeitern zuordnen. Damit Sie jederzeit alle Tickets und Aufgaben externer sowie CRM-interner Systeme direkt am Kunden sehen können, ist jetzt diese Schnittstelle einfach freischaltbar.

Wo beispielsweise Informationen aus dem Ticketmanagement angezeigt werden sollen, können Sie individuell konfigurieren. Aus der Praxis empfehlen wir, Notizen, Aufgaben und Tickets externer Systeme auf einen Blick unter den Memos anzuzeigen.

Die Tickets sind jeweils farblich hinterlegt. Über die rechte Maustaste auf das Ticket lässt sich das externe System direkt öffnen und die Aufgaben lassen sich  anzeigen. Zusätzlich können Sie direkt aus dem varioCRM externe Tickets erstellen. Diese liegen entweder am Kunden, auf dem Vertrag oder direkt auf der Produkt- und Nutzungsebene.

Über die Integration eines Verfügbarkeitskalenders optimieren Sie Ihren internen Workflow. Aufgaben und Arbeitsabläufe weisen Sie Einzelpersonen oder Abteilugen zu. Jeder Mitarbeiter bzw. Gruppe bekommt vorab ein bestimmtes Kontingent pro Tag/Woche zugeteilt. Der Service-Mitarbeiter kann so bereits direkt am Telefon die ungefähre Terminierung von Anschaltungen und sonstigen Dienstleistungen festlegen. Über eine Ampelfunktion gibt der Verfügbarkeitskalender die Fülle an bereits erteilten Arbeitsaufträgen an.

Selbstverständlich können Sie Aufgaben jeder anderen Störungssoftware an das varioCRM anbinden.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen